Aktuell Sport

Eninger Frauen aus dem Rennen

REUTLINGEN. Der SSV Reutlingen lieferte in der Tischtennis-Verbandsliga zwei Glanzvorstellungen ab. Gegen den TTV Bad Liebenzell gab's einen 9:3-Sieg und bei der Spvgg Mössingen setzte sich der Tabellenzweite mit 9:1 durch. Beim Erfolg in Mössingen gab das 13-jährige Talent Daniel Hartmann ein vielversprechendes Debüt in der »Ersten« des SSV - Hartmann bezwang Michael Müller mit 3:1 Sätzen. Dramatisch verlief das Duell der Spitzenspieler zwischen dem Mössinger Andrzej Truszczynski und Markus Teichert, das der SSVler im fünften Satz mit 11:9 zu seinen Gunsten entschied.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen