Aktuell Sport

Eninger fiebern Topspiel entgegen

REUTLINGEN. Nach dem relativ leichten Sieg im Lokalderby wartet nun auf den Volleyball-Landesligisten TSV Eningen mit dem TV Rottenburg III (Samstag 19.30 Uhr Schillerturnhalle) ein anderes Kaliber. Das Duell Erster gegen Zweiter überstrahlt den Spieltag. »Duelle mit Rottenburg sind immer reizvoll und schon zu Oberligazeiten musste sich die Zweite gehörig strecken, um bei uns zum Erfolg zu kommen. Dieses Mal wollen wir jedoch den Spieß umdrehen«, hofft TSV-Kapitän Thorsten Frank, dass seine Mannschaft den Schwung der letzten Spiele mitnimmt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen