Aktuell Sport

Einheit macht den SSV stark

REUTLINGEN. Manchmal ist es eine Szene am Rande, die mehr über ein Team aussagt als viele Worte. Die 90. Minute des Derbys der Reutlinger Regionalliga-Fußballer gegen Ulm lieferte solch eine Momentaufnahme. Gerade hatte SSV-Außenverteidiger Fabian Kurth nach einem Schuss des Ulmers Michael Schürg auf der Linie gerettet. Da stürmte SSV-Torhüter Tobias Linse aus seinem Gehäuse und fiel Kurth um den Hals, als hätte der Youngster soeben den Aufstieg der Nullfünfer gesichert. Dabei hatte Kurth kurz vor Spielschluss »nur« den Anschlusstreffer verhindert und damit den 3:1 (1:1)-Erfolg perfekt gemacht.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen