Aktuell Sport

Ein Sieg ist Pflicht

REUTLINGEN. Die Anspannung stand Peter Starzmann ins Gesicht geschrieben. »Wir haben alle Mann an Bord. Die Jungs sind heiß.« Der Trainer des Fußball-Regionalligisten SSV Reutlingen brachte gestern die Stimmungslage in seiner Truppe mit ungewohnt wenigen Worten auf einen Nenner. Mittelfeldspieler Robert Vujevic sprang seinem Coach verbal zur Seite und formulierte: »Für uns zählt nur ein Sieg.« Am heutigen Samstag (14 Uhr) gilt's, wenn der SC Pfullendorf im Kreuzeiche-Stadion seine Visitenkarte abgibt. Mit einem Sieg könnte der SSV das Ticket für die neue dritte Liga lösen oder zumindest die Tür zu dieser Spielklasse weit aufstoßen. Falls kein Sieg herausspringt, ist der SSV weiter im Rennen, steht aber am letzten Spieltag am 31. Mai in Siegen vor einer hohen Hürde. Vujevic: »Keiner von uns will in Siegen ein Endspiel bestreiten.«

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen