Aktuell Sport

Eckball-Trick klappt wieder nicht

PFULLINGEN. Bei der Fußball-Europameisterschaft hat sich der Pfullinger Trainer Andreas Hintke diesen absolut regelkonformen Eckball-Trick abgeschaut: Ein Spieler tippt den Ball nur kurz an, damit das Leder in Bewegung ist, trollt sich dann, um einem Mitspieler den Platz frei zu machen. Dieser spielt sich die Kugel vor, flankt oder schießt sogar aufs Tor. Der Schiedsrichter-Assistent beim 3:0-Erfolg gegen Althengstett ließ dies fälschlicherweise wieder nicht durchgehen, obwohl die Pfullinger Spieler den Schiris ihr »Trickle« mittlerweile schon vor der Partie erklären und damit ankündigen. (wil)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen