Aktuell Sport

Duell der Weggefährten

METZINGEN. Beim Blick auf die Landesliga-Tabelle sind die Rollen klar verteilt. Der SV Nehren zählt zu den Top Fünf der Liga, wenn auch der Anschluss ans Spitzenduo verloren gegangen ist. Die TuS Metzingen hat sich zuletzt durch fünf Punkte aus drei Partien zumindest mal aus dem Tabellenkeller verabschiedet. Derbys haben aber bekanntlich ihre eigenen Gesetze. »Metzingen ist immer für eine Überraschung gut«, erklärte deshalb auch der Nehrener Schlussmann Christoph Schneck vor dem Gastspiel am Sonntag (14.30 Uhr) im Ermstal.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen