Aktuell Sport

Drastische Strafe für Anna Liotti

PFULLINGEN. Zwei Freundschaftsspiele im August haben für die Verbandsliga-Frauen des BFC Pfullingen ein sportgerichtliches Nachspiel mit gravierenden Folgen. Die Fußballerin Anna Liotti wurde mit einer fünfeinhalb monatigen Sperre bis zum 7. Januar bestraft. Viereinhalb Monate davon für eine grobe Tätlichkeit im Freundschaftsspiel gegen den TSV Sondelfingen und einen Monat, weil sie drei Tage später trotz Rot-Sperre in einem Testspiel gegen den SV Nehren mitwirkte. Weitere Verfahren sind anhängig, da Liotti auch bei den ersten beiden Punktspielen eingesetzt wurde. (v/GEA)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen