Aktuell Sport

DLV zieht positive WM-Bilanz: »Mut für Zukunft«

BERLIN. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat den Heim-Vorteil genutzt und bei den 12. Weltmeisterschaften in Berlin den größten Erfolg seit zehn Jahren gefeiert. Mit dem Gewinn von neun Medaillen gelang der olympische Kernsportart ein Jahr nach dem Desaster in Peking die Rehabilitierung. »Die WM gibt der deutschen Leichtathletik Selbstbewusstsein und Mut für die Zukunft«, resümierte DLV-Präsident Clemens Prokop am WM-Schlusstag.

Betty Heidler freut sich über ihre Silbermedaille im Hammerwerfen.
FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen