Aktuell Sport

Dietzsch hat Olympia noch nicht abgeschrieben

REUTLINGEN. Für die Neubrandenburger Trainingsgruppe um die dreifache Diskus-Weltmeisterin Franka Dietzsch kommt es derzeit knüppeldick. Den Dopingvorwürfen gegen Trainer Dieter Kollark in der ehemaligen DDR folgte in der Vorwoche der Trainingsunfall von Kugelstoßerin und Trainingspartnerin Petra Lammert. Zuletzt kam dann die Zwangspause von Dietzsch wegen lebensbedrohlichen Bluthochdrucks hinzu. »Ein Unglück kommt selten allein«, kommentierte Trainer Kollark die jüngsten Ereignisse um seine Gruppe.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen