Aktuell Motorsport

Die Lehren aus dem Großen Preis von Ungarn

Budapest (dpa) - Den Sommerurlaub hat sich Sebastian Vettel verdient. Trotz verstellter Lenkung gewann der Ferrari-Fahrer in Ungarn zum vierten Mal in dieser Formel-1-Saison und startet mit 14 Punkten Vorsprung auf Lewis Hamilton in die vierwöchige Rennpause.

Sebastian Vettel vom Team Scuderia Ferrari wirft den Pokal nach seinem Sieg auf dem Hungaroring in die Höhe. Foto: Szilard Ko
Sebastian Vettel vom Team Scuderia Ferrari wirft den Pokal nach seinem Sieg auf dem Hungaroring in die Höhe. Foto: Szilard Koszticsak
Sebastian Vettel vom Team Scuderia Ferrari wirft den Pokal nach seinem Sieg auf dem Hungaroring in die Höhe. Foto: Szilard Koszticsak

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen