Aktuell Boxen

Die Chance seines Lebens

REUTLINGEN. Unverhofft kommt nicht so oft - und wenn, dann ist unbedingt Flexibilität gefragt. Wie spontan der Reutlinger Björn Blaschke ist, das bewies er am späten Mittwochabend. Artur Ellensohn, der Vizepräsident des Bundes Deutscher Berufsboxer (BDB), fragte per Telefon bei dem 31-Jährigen an, ob er bereit sei. Bereit dazu, am Samstagabend in der Frankfurter Commerzbank-Arena einen Vorkampf vor dem Mega-Schwergewichtskampf von Weltmeister Wladimir Klitschko gegen den Nigerianer Samuel Peter zu bestreiten. Björn Blaschke war bereit - und wie.

»Das wird ein Aufreger«. Björn Blaschke kämpft in der Frankfurter Fußball-Arena.  FOTO: PR
»Das wird ein Aufreger«. Björn Blaschke kämpft in der Frankfurter Fußball-Arena. FOTO: PR
»Das wird ein Aufreger«. Björn Blaschke kämpft in der Frankfurter Fußball-Arena. FOTO: PR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen