Aktuell Sport

Den Sieg hergeschenkt

RÜBGARTEN. »Wir haben den Sieg hergeschenkt. So ein Spiel darfst du nicht verlieren. Ich bin sehr enttäuscht«, fand Rübgartens Spielertrainer Erol Türkoglu nach der 2:4-Niederlage gegen den SV Althengstett klare Worte. Rübgarten machte praktisch aus seiner ersten richtigen Chance gleich den Führungstreffer. Björn Bopp schlug in der 14. Minute einen Freistoß von rechts in den Strafraum, wo Raphael Eggensperger ihn mit dem Schienbein ins Tor verlängerte. Die Gäste aus Althengstett, die ja noch um den Klassenerhalt kämpfen, machten danach viel Druck, ohne aber zu klaren Chancen zu kommen. Den Hausherren boten sich Kontermöglichkeiten, die allerdings leichtfertig vergeben wurden. Die größte Gästechance des ersten Durchgangs war ein Lattenkopfball von Stefan Gerlach.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen