Aktuell Sport

Das Tor zum Glück

BERLIN. Die Kulisse mitten in Berlin ist prächtig und weltweit als Symbol der deutschen Wiedervereinigung bekannt: Am Brandenburger Tor gibt es bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Berlin (15. bis 23. August) ein Novum. Marathonläufer und Geher ermitteln ihre Weltmeister im pulsierenden Herzen der Stadt und sollen so für schöne Bilder sorgen, die um die Welt gehen werden. Damit werden zugleich erstmals in der WM-Geschichte fünf Medaillen außerhalb des Stadions vergeben.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen