Aktuell Sport

»Das regt mich vielleicht auf«

SINDELFINGEN. »Er hat doch was drauf.« Wut, Trauer und abgrundtiefe Enttäuschung beherrschten Arne Gabius. Doch die Fairness war dem Tübinger Medizinstudenten trotzdem nicht abhandengekommen. Der Mittelstreckler von der LAV asics Tübingen hatte es als tiefe Demütigung empfunden, dass er ausgerechnet bei der DM über 3 000 Meter gegen seinen Dauerrivalen Jan Fitschen verloren hatte, weil dieser zuvor - angeblich überhaupt nicht in Form - mit einer Absage kokettiert hatte. Doch im Sindelfinger Glaspalast siegte der Wattenscheider in 7:54,43 Minuten und ließ den favorisierten Gabius mit 7:58,32 Minuten nur in die »Silber«-Röhre schauen. Damit erkämpfte sich der 30-jährige Fitschen seinen siebten Hallen-Titel in Folge.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen