Aktuell Sport

Das Herzschlag-Finale

REUTLINGEN/FRANKFURT. Der Countdown für das Herzschlag-Finale läuft. Wenn am Sonntag um 15 Uhr Schiedsrichter Hartmut Strampe im Frankfurter Waldstadion in sein Pfeifchen bläst, kämpft die gastgebende Eintracht um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga, während sich der SSV Reutlingen gegen den Abstieg aus der zweiten Liga stemmt. »Der Kleine wird den Großen ärgern«, verspricht Reutlingens Trainer Uwe Erkenbrecher den Hessen einen heißen Kampf. Wie sieht's vor diesem Endspiel in den beiden Lagern aus?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen