Aktuell Fußball

Das Fußball-Comeback des Jahres: Ein »Sieg des Lebens«

Barcelona (dpa) - Vor 252 Tagen lag Alan Ruschel in den Trümmern des Flugzeugs mit der Nummer LaMia 2933 am Berg El Gordo in Kolumbien. Um ihn herum tote Mannschaftskameraden seines brasilianischen Fußballclubs Chapecoense. Nun steht Ruschel im Camp Nou auf dem Platz und spielt gegen Weltstar Messi.

Alan Ruschel war einer der wenigen Überlebenden des Flugzeugabsturzes des brasilianischen Fußballclubs Chapecoense. Foto: Mat
Alan Ruschel war einer der wenigen Überlebenden des Flugzeugabsturzes des brasilianischen Fußballclubs Chapecoense. Foto: Matthias Oesterle
Alan Ruschel war einer der wenigen Überlebenden des Flugzeugabsturzes des brasilianischen Fußballclubs Chapecoense. Foto: Matthias Oesterle

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen