Aktuell Sport

Das Bayern-Gen mitgebracht

INGOLSTADT/REUTLINGEN. Er kam, sah - und sorgte für Siege am laufenden Band. Als Thorsten Fink im Januar beim Fußball-Regionalligisten FC Ingolstadt die Trainer-Nachfolge von Jürgen Press antrat, stand der Klub auf Platz sechs. Elfmal schickte Fink seine Schützlinge seither auf den Platz, dabei wurden 26 Punkte eingeheimst. Mittlerweile ist Ingolstadt Erster. Zweite Liga, wir kommen. Am Sonntag (15 Uhr) kommen die Audi-Städter nach Reutlingen und messen sich mit dem SSV.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen