Aktuell Sport

Cup-Triumph dank Lu»Cup« Toni

BERLIN. Am Samstag um 22.28 Uhr war es so weit. Der gut leitende Schiedsrichter Knut Kircher aus Rottenburg erklärte mit einem Pfiff das 65. DFB-Pokal-Finale für beendet und den FC Bayern München im Duell mit Borussia Dortmund zum Sieger. Oliver Kahn baute sich im eigenen Strafraum auf, breitete die Arme aus - und seine Münchner Mitspieler stürzten sich auf den Torhüter. Bastian Schweinsteiger und Martin Demichelis waren die Ersten, der Rest folgte.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen