Aktuell Sport

Bundesliga-Serie: Der radikale Modernisierer

HANNOVER. Fußball ist ein Geschäft, und Vereine sind Unternehmen. Mit dieser Feststellung kann man niemanden überraschen. Wohl aber mit der Tatsache, dass diese Erkenntnisse nirgendwo so konsequent umgesetzt wurden wie in Hannover. Oder soll man sagen: Wie in Großburgwedel? Dort hat die Firma Kind Hörgeräte ihren Sitz, die Martin Kind vom elterlichen Fachbetrieb zu einer Gruppe mit 500 Filialen und 1 600 Mitarbeitern gemacht hat. Doch der Mann hat sich auch im Fußball Gehör verschafft: Der Unternehmer, ein bekennender Workaholic, der prinzipiell keinen Urlaub macht, hat Hannover 96 so radikal und konsequent modernisiert, dass es im deutschen Fußball beispielhaft ist.

Ein Mann ohne den Stallgeruch des Fußballs, der Emotionen und Tradition ausblendet: Martin Kind.
FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen