Aktuell Sport

Blutige Nasen oder nur böses Blut?

REUTLINGEN. Der TSV Dettingen II befindet sich zur Zeit auf einem richtigen Höhenflug. Die Elf von Spielertrainer Frank Stiefel siegte beim FC Mittelstadt mit 2:1 und blieb damit bereits zum sechsten Mal in Folge ohne Niederlage. Die Partie in Mittelstadt war kampfbetont ohne nennenswerte Torchancen. Erst in der 75. Minute nutzte der eingewechselte Attilio Mignoli einen Konter zum 0:1. Patrick Brückner erhöhte zehn Minuten später auf 0:2 (85.). Mittelstadt warf nun alles nach vorne, doch der 1:2-Anschlusstreffer durch Michael Herer kam zu spät (89.).

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen