Aktuell Sport

Bei Haas platzt der Knoten

REUTLINGEN. Feiertag für den SSV Reutlingen: Mit einem 3:1 (1:1)-Sieg im schwäbischen Derby gegen die Stuttgarter Kickers hat der Fußball-Regionalligist nicht nur seine Durststrecke beendet, sondern sich auch wieder einen Aufstiegsplatz zurückerobert. Zudem durften sich die Klub-Verantwortlichen, die bisher bei den Zuschauer-Zahlen manchen Rückschlag hinnehmen mussten, endlich einmal über eine große Kulisse freuen. »Diejenigen, die heute da waren, haben es nicht bereut«, kommentierte Manager Harald Prinz das Saison-Rekordergebnis von 5 500 Besuchern.

Die Vorentscheidung: Kickers-Torhüter David Yelldell verpasst den Ball, Christian Haas (links) köpft die 2:1-Führung.  GEA-FOTO:
Die Vorentscheidung: Kickers-Torhüter David Yelldell verpasst den Ball, Christian Haas (links) köpft die 2:1-Führung. GEA-FOTO: PACHER
Die Vorentscheidung: Kickers-Torhüter David Yelldell verpasst den Ball, Christian Haas (links) köpft die 2:1-Führung. GEA-FOTO: PACHER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen