Aktuell Sport

Bayern Münchens B-Elf bezwingt Schalke 04 im Spiel um Platz 3

GELSENKIRCHEN. Selbst die B-Mannschaft von Bayern München war für den FC Schalke 04 bei der völlig verpatzten Heimpremiere von Trainer Felix Magath zu stark. Die zweite Garnitur des Rekordmeisters besiegte den Gastgeber beim Turnier um den T-Home Cup im Spiel um Platz drei mit 2:1 (2:1). Vor rund 35 000 enttäuschten Fans in der Veltins-Arena ging die Mannschaft von Louis van Gaal durch Breno (13.) und ein Eigentor von Benedikt Höwedes (26.) mit 2:0 in Front, ehe Halil Altintop (29.) kurz vor Ende der 30 Minuten dauernden ersten Spielhälfte Hoffnung auf eine Wende schürte.

Die Münchner Tim Borowski (2.v.l.) und Breno (m) freuen sich über das 1:0.
FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen