Aktuell Sport

Auf Qualität der Berichte achten

MÜNCHEN/KÖLN. Die Fußball-Fans in Deutschland sollen durch einen möglichen Wegfall der Bundesliga-Sportschau keinen Qualitätsverlust in der Fernseh-Berichterstattung ab 2009 hinnehmen müssen. Außerdem dürfe es im Fall eines reinen Pay-TV-Angebotes keine technischen Schwierigkeiten geben, den Bundesliga-Fußball zu empfangen. »Wir müssen Konfusion beim Verbraucher vermeiden. Ein technisches Kuddelmuddel darf es nicht geben«, sagte Karl-Heinz Rummenigge, der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München und zugleich Vorstandsmitglied des Ligaverbandes bei einer Podiumsdiskussion in München.

Noch moderiert Monica Lierhaus die Bundesliga-Sportschau für die ARD. 
FOTO: DPA
Noch moderiert Monica Lierhaus die Bundesliga-Sportschau für die ARD. FOTO: DPA
Noch moderiert Monica Lierhaus die Bundesliga-Sportschau für die ARD. FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen