Aktuell Sport

Alexander Röstel macht alles klar

ENINGEN. Das Finale des 41. Fußball-Pokalturniers des SKV Eningen war eine Ein-Mann-Show von Alexander Röstel. Der Mittelfeldspieler der TSG Reutlingen erzielte beide Treffer beim 2:0 (1:0) im Finale gegen den TSV Altenburg. Der unterlegene C-Ligist war aber trotzdem die große Überraschung des fünftägigen Turniers. TSV-Angreifer Simon Hahn holte sich mit fünf Treffern den Titel des besten Torjägers. TSG-Keeper Marco Filipovic wurde zum besten Torhüter gewählt. Das kleine Finale entschied die »Zweite« des SV Rommelsbach durch ein 6:5 nach Elfmeterschießen über den TSV Eningen II für sich. Nach reguärer Spielzeit stand es 1:1. Vorjahressieger Sportfreunde Reutlingen schied genauso wie Gastgeber SKV Eningen mit zwei Niederlagen in der Vorrunde aus. (wil)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen