Aktuell Sport

Acht Einzel in Folge gewonnen

REUTLINGEN. Die Tischtennis-Frauendes TSV Betzingen starteten mit einem 8:2-Sieg gegen den TTC Ketsch in die Oberliga-Rückrunde und thronen mit nunmehr 20 Punkten weiter an der Spitze. Für die erkrankte Jana Gregorova reiste über Nacht Jarmila Liskova an und steuerte zwei Punkte bei: im Doppel mit Maribel Martin und mit einem Einzelsieg über Silke Leins. Ellen Krämer, die auch Spitzenspielerin Anke Haas, Jennifer Käshammer und Maribel Martin gewannen beide Einzel.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen