Aktuell Sport

1:8 - Yazar weigert sich zu coachen

ZIMMERN. Die Sport-Anlage des SV Zimmern war gut, der Gegner war gut - und vielleicht noch der Torhüter des SV 03 Tübingen, Stefan Erdmann. Und das, obwohl er acht Gegentore hinnehmen musste. Seine Forderleute indes ließen beim 1:8 (0:4) wieder einmal jegliche Einstellung vermissen. »Wir haben uns erneut sang- und klanglos abschlachten lassen«, berichtete Trainer Lütfi Yazar. Der weigerte sich in der zweiten Halbzeit, die Mannschaft von der Seitenlinie aus zu coachen und bevorzugte es, das Spiel von der Tribüne aus einzuschauen, »Ich wollte damit ein Zeichen setzen«, so Yazar. (wil)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen