Aktuell Sport

15. Saisontor für Yesilöz

PFÄFFINGEN. In einer engen Partie gewann der ASV Pfäffingen gegen den TSV Gomaringen in der Tübinger Kreisliga A mit 3:2. Nachdem es lange Zeit Unentschieden stand, erzielte Stefan Möllers mit dem Schlusspfiff durch einen Freistoß aus 30 Metern den Siegtreffer. Ingo Bauer und Benjamin Schäfer stellten die 2:0-Führung für Pfäffingen her (43. und 70.), doch die Gomaringer gaben nicht auf. Mit einer guten kämpferischen Leistung in der Schlussphase schafften sie den Ausgleich durch Tore von Stefan Haller (81.) und Marco Careddu (89.), ehe Möllers den Endstand markierte. »Das 2:2 wäre eigentlich gerecht und auch verdient gewesen«, so Gomaringens Pressewart Harald Kahlfuß.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen