Aktuell Sport

13 Neubrander-Tore reichen nicht

LICHTENSTEIN. Die Handballerinnen der SG Ober-/Unterhausen mussten sich am Samstag in der heimischen Ernst-Braun-Halle der HSG Mannheim äußerst unglücklich mit 26:27 (14:14) geschlagen geben. Das Mannheimer Siegtor fiel zehn Sekunden vor Schluss per Siebenmeter. »Zwei ebenbürtige Mannschaften lieferten sich 60 Minuten einen offenen Schlagabtausch«, berichtete Ober-/Unterhausens Pressewart Alexander Erbe von einem hochklassigen Oberliga-Spiel.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen