Aktuell Sport

1:1 gegen neun

TÜBINGEN. 60 Minuten lang spielte das Landesliga-Schlusslicht SV 03 Tübingen gegen den SV Althengstett mit zwei Mann Überzahl. Den 0:1-Rückstand aus der 16. Minute durch Raffler konnte die Mannschaft des neuen Trainers Lütfi Yazar allerdings erst in der achten Minute der Nachspielzeit egalisieren. Wieder einmal Hans Kyei trug sich mit seinem sechsten Treffer in die Nulldrei-Torschützenliste ein. Zuvor wurde ihm ein Tor wegen Abseits aberkannt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen