Aktuell Sport

1:0 durch erstes Tor von Laux

DORNHAN. Der SV Nehren behauptet durch einen 1:0 (1:0)-Erfolg beim designierten Absteiger TSF Dornhan seinen zweiten Tabellenplatz. Mit Ruhm bekleckerten sich die Schützlinge von Trainer Dietmar Schneider wieder nicht. Das könnte dem möglichen Teilnehmer an der Relegation zur Verbandsliga eigentlich egal sein, wäre da nicht die rote Karte in der Nachspielzeit für Michael Eisenblätter (90.+2) wegen einer ungeschickten Grätsche an der Außenlinie gewesen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen