Aktuell Reutlingen

Zehntausender-Marke wieder überschritten

REUTLINGEN. Vom Anstieg der Arbeitslosigkeit ist im Januar auch die Region betroffen. Die Zehntausender-Marke wurde wieder überschritten. Dies, so Ulrich Häfele, Leiter der Agentur für Arbeit, sei nicht nur konjunkturell verursacht. »Saisonal bedingt durch das Winterwetter mussten sich viele Menschen, die im Freien tätig sind, bei uns übergangsweise arbeitslos melden.« Die schwächelnde Konjunktur versuchen die Betriebe vorrangig durch Kurzarbeit zu überbrücken. Entlassungen sollen dadurch vermieden werden. Im Januar waren bei der Arbeitsagentur 5 270 Erwerbslose registriert, bei den beiden Job-Centern der Landkreise Reutlingen und Tübingen waren es 5 378.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen