Aktuell Reutlingen

»Wir operieren keine Bilder«

BAD URACH/ REUTLINGEN. Von der Kernspintomografie über die Schlüsselloch-Chirurgie bis hin zur Darmspiegelung: Hochempfindliche Techniken und Geräte bestimmen heute den Alltag sowohl in den Praxen der Fachärzte, als auch in den Operationssälen. Einen spannenden Überblick mit durchaus auch kritischen Anmerkungen über die Entwicklungen in der modernen Medizin gab das GEA-Medizinforum am Donnerstagabend im Haus des Gastes in Bad Urach. Die Gelegenheit, die Mediziner auf dem Podium mit ihren Anliegen zu löchern, nutzten die Zuhörer in den Fragerunden eifrig aus.

Gefragt waren nicht nur die Mediziner auf dem Podium, auch der ärztliche Geschäftsführer der Kreiskliniken, Prof. Dr. Martin Len
Gefragt waren nicht nur die Mediziner auf dem Podium, auch der ärztliche Geschäftsführer der Kreiskliniken, Prof. Dr. Martin Lenz (rechts), stand Rede und Antwort. FOTO: TRINKHAUS
Gefragt waren nicht nur die Mediziner auf dem Podium, auch der ärztliche Geschäftsführer der Kreiskliniken, Prof. Dr. Martin Lenz (rechts), stand Rede und Antwort. FOTO: TRINKHAUS

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen