Aktuell Reutlingen

Wieder ein dreister Beutezug

REUTLINGEN. Düstere Bilanz: In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte 16 Autos auf dem Gelände eines Autohauses in der Rommelsbacher Straße aufgebrochen. Wie die Polizei mitteilte, bot sich den Beschäftigten des Autohauses am Morgen ein Bild der Verwüstung. Aus den Neuwagen und Kundenfahrzeugen wurden fest eingebaute Navigationsgeräte im Wert von mehreren 10 000 Euro sowie Bedienelemente für die Klimaanlage gestohlen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen