Aktuell Reutlingen

Wegen Auto vom Fahrrad gestürzt

REUTLINGEN. Leichte Verletzungen erlitt eine 28-jährige Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen in der Albstraße. Ein 44-jähriger Autofahrer, der mit seinem Pkw am Fahrbahnrand stand, fuhr gegen 8 Uhr an, um sofort zu wenden. Dabei achtete er allerdings nicht auf eine Radfahrerin, die zu diesem Zeitpunkt auf der Albstraße stadteinwärts unterwegs war. Um einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu verhindern, bremste die 28-Jährige ihr Rad stark ab, wobei sie stürzte und sich leicht verletzte. Der Autofahrer, mit dessen Wagen es nicht zur Kollision gekommen war, setzte nach Angaben der Polizei anschließend seine Fahrt fort. Er konnte jedoch später von der Polizei ermittelt werden. (pd)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen