Aktuell Beschäftigung

Wegbereiter für neue Projekte

REUTLINGEN. Anfang des Monats ist das neue Integrationsgesetz in Kraft getreten. Das hat auch vor Ort ganz konkrete Auswirkungen: Es beschert dem Landkreis 361 Plätze für »Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen«, kurz FIM. Zugeteilt und finanziert werden sie von der Bundesarbeitsagentur. Für die Kommunen bedeutet das eine finanzielle Entlastung. Und für die Geflüchteten die Chance, Fuß zu fassen im deutschen Arbeitsleben.

Foto: Stadt
Foto: Stadt
Foto: Stadt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen