Aktuell Fußball

Weg frei für Public Viewing zur Fußball-EM?

REUTLINGEN/BERLIN. Die Bundesregierung macht den Weg frei für Fanmeilen zur Fußball-Europameisterschaft. Das Kabinett beschloss eine Verordnung, die für »Public Viewing«-Veranstaltungen Ausnahmen vom Lärmschutz vorsieht. Wenn der Bundesrat der Verordnung zustimmt, können Städte und Gemeinden während der EM vom 10. Juni bis 10. Juli öffentliche Fußballübertragungen genehmigen, die normalerweise an den Lärmschutz-Regeln scheitern würden.

Für die Fußball-EM im Sommer liegt in Reutlingen aktuell noch kein Antrag auf »Public Viewing« vor (Archivfoto).
Für die Fußball-EM im Sommer liegt in Reutlingen aktuell noch kein Antrag auf »Public Viewing« vor (Archivfoto). Foto: dpa
Für die Fußball-EM im Sommer liegt in Reutlingen aktuell noch kein Antrag auf »Public Viewing« vor (Archivfoto).
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen