Aktuell Unwetter

Was Bürger für den Hochwasserschutz tun können

REUTLINGEN-GÖNNINGEN. Das Thema Gewässerschau stand auf der Tagesordnung des Gönninger Bezirksgemeinderats und damit auch das Thema Hochwasser, das spätestens seit den erheblichen Schäden im Jahr 2013 auch in Gönningen virulent ist.

Gegen das Wetter können die Bürger nichts tun, sehr wohl aber können die örtlichen Gewässeranlieger die Lage durch Umsicht entschärfen, machte Sven Brockerhoff, Projektleiter bei der Reutlinger Stadtentwässerung (SER), bei der jüngsten Sitzung deutlich.

2013 beim Hochwasser nicht wiederzuerkennen: die Wiesaz in Gönningen bei der Firma Mez.
2013 beim Hochwasser nicht wiederzuerkennen: die Wiesaz in Gönningen bei der Firma Mez. Foto: Markus Niethammer
2013 beim Hochwasser nicht wiederzuerkennen: die Wiesaz in Gönningen bei der Firma Mez.
Foto: Markus Niethammer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen