Aktuell Reutlingen

Warmes Essen - und offene Herzen

REUTLINGEN. Recht dünn war die Resonanz der ersten Reutlinger Vesperkirche 1998. Gerade mal 90 Essen wurden ausgegeben. Doch die Schwellenängste sind heute abgebaut. An die 300 warme Mittagessen sind es heute, die die ehrenamtlichen Helferinnen an den Mann, respektive die Frau bringen. Von Anfang an federführend dabei ist der ehemalige Pfarrer Klaus Kuntz. Am morgigen Sonntag wird ihm nach dem Gottesdienst das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Andreas Eisenhardt (Akkordeon), Anton Tauscher (Gitarre) und Roland Geiger (Querflöte) gehören zu den vielen Menschen, die sich
Andreas Eisenhardt (Akkordeon), Anton Tauscher (Gitarre) und Roland Geiger (Querflöte) gehören zu den vielen Menschen, die sich als Solidaresser und mit ihrem Können in die Vesperkirche einbringen. FOTO: TRINKHAUS
Andreas Eisenhardt (Akkordeon), Anton Tauscher (Gitarre) und Roland Geiger (Querflöte) gehören zu den vielen Menschen, die sich als Solidaresser und mit ihrem Können in die Vesperkirche einbringen. FOTO: TRINKHAUS

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen