Aktuell Hochschule Reutlingen

Visionen über das Design hinaus

REUTLINGEN. An der Werkschau »Future Mobility – visionäre Einblicke in die Mobilität von morgen« hätte Frank Lloyd Wright seine Freude gehabt. »Form folgt Funktion – das ist oft missverstanden worden. Form und Funktion sollten eins sein, verbunden in einer spirituellen Einheit«, hat der 1959 gestorbene US-amerikanische Architekt behauptet. Im Forum der Industrie- und Handelskammer (IHK) in der Hindenburgstraße sähe er sich bestätigt. Die Studenten des Studiengangs Transportation Interior Design (TID) der Fakultät Textil & Design an der Hochschule Reutlingen haben über Mobilitätskonzepte der Zukunft nachgedacht. »Ihre Konzepte gehen über das Design hinaus. Wichtig ist die Sinnhaftigkeit ihrer Entwürfe und deren gesellschaftliche Relevanz«, sagt Professor Michael Goretzky, der auch Dekan dieser Fakultät ist.

Professor Michael Goretzky am Stand von Fabian Schray, der sich Gedanken zum »Social Sharing« gemacht hat. Foto: Dörr
Professor Michael Goretzky am Stand von Fabian Schray, der sich Gedanken zum »Social Sharing« gemacht hat. Foto: Dörr
Professor Michael Goretzky am Stand von Fabian Schray, der sich Gedanken zum »Social Sharing« gemacht hat. Foto: Dörr

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen