Aktuell Reutlingen

Vermutlich Brandstiftung in Sondelfingen

REUTLINGEN-SONDELFINGEN. Beim Brand eines Wohnhauses mit Gaststätte im Erdgeschoß in den Kurzen Straße in Sondelfingen ist heute in den frühen Morgenstunden nach Polizeiangaben ein Sachschaden von rund 150000 Euro entstanden. Ein Bewohner des Hauses musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden, konnte aber das Klinikum am Steinenberg mittlerweile wieder verlassen. Die übrigen vier Bewohner konnten unverletzt gerettet werden. Es besteht der Verdacht auf Brandstiftung.

Sachschaden in Höhe von 150000 Euro hat heute früh ein Brand in Sondelfingen verursacht. GEA-FOTO: ZENKE
Sachschaden in Höhe von 150000 Euro hat heute früh ein Brand in Sondelfingen verursacht. Foto: Stephan Zenke
Sachschaden in Höhe von 150000 Euro hat heute früh ein Brand in Sondelfingen verursacht.
Foto: Stephan Zenke

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen