Aktuell Reutlingen

Verliebte können sich verewigen

REUTLINGEN. Die wohl berühmteste tragische Liebesgeschichte der Weltliteratur, Shakespeares »Romeo und Julia«, steht ab kommenden Samstag im Mittelpunkt der Wasenwald-Festspiele des Naturtheaters Reutlingen. Für Kinder und jung Gebliebene geht knapp eine Woche später, am 7. Juli, Mark Twains Jugendbuchklassiker »Tom Sawyers Abenteuer« in einer Bühnenversion an den Start.

Letzte Vorbereitungen am Reutlinger Naturtheater: Tanja Schönwälder (Regieassistenz), Trude Heck (Kostüme), Susanne Heydenreich
Letzte Vorbereitungen am Reutlinger Naturtheater: Tanja Schönwälder (Regieassistenz), Trude Heck (Kostüme), Susanne Heydenreich und Paul Siemt (Regie), Bärbel Mauch und Rainer Kurze (Vorstand) auf Julias Balkon. FOTO: STRÖHLE
Letzte Vorbereitungen am Reutlinger Naturtheater: Tanja Schönwälder (Regieassistenz), Trude Heck (Kostüme), Susanne Heydenreich und Paul Siemt (Regie), Bärbel Mauch und Rainer Kurze (Vorstand) auf Julias Balkon. FOTO: STRÖHLE

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen