Aktuell Reutlingen

US-Grusel toll oder befremdlich?

REUTLINGEN. Kürbisse und Hexen schmücken die Schaufenster der Geschäfte in der Wilhelmstraße. Sie kündigen das US-Gruselfest Halloween an. Seit einigen Jahren ist die importierte Feier der Hexen, Vampire und Geister hierzulande Thema. Verkleidete Kinder klingeln an Haustüren und verlangen nach »Süßem«, oder »es gibt Saures«. Die Deko- und Scherzartikel werden immer schauriger, Versandhändler sprechen von »einem gestiegenen Interesse«. Ausgelassene Halloween-Partys steigen, sodass die Polizei im Kreis Reutlingen Vorkehrungen trifft, damit das Fest am 31. Oktober nicht zu einem »rechtsfreien Raum« ausartet. Sie kündigt verschärfte Präsenz an. Eine Umfrage in der Fußgängerzone ergab: Nicht alle Passanten sind begeistert von dem neuen Trend.

SYMBOLFOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen