Aktuell Reutlingen

Täter sollen zur Rechenschaft gezogen werden

REUTLINGEN-DEGERSCHLACHT. Die Aufgabe war nicht von Pappe, der Einsatz entsprechend: Drei Tage hatten die Pfadfinder vom Stamm Reutlingen Nord der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) Anfang Mai Zeit, um das Feuchtbiotop der Degerschlachter Auchtertschule im Rahmen der »72-Stunden-Aktion« auf Vordermann zu bringen. Das Biotop war dringend renovierungsbedürftig und musste entwässert und gereinigt werden. Darüber hinaus hatte der kleine Teich ein Leck - und das hat er jetzt wieder, weil die Teichfolie zum Teil zerstört wurde. Rektor Hans-Dieter Gerold muss den Teich deshalb immer wieder auffüllen. Die Gefahr, dass die Pflanzen bei sinkendem Wasserspiegel Schaden nehmen, ist einfach zu groß.

Der Teich hat erneut ein Leck. Die Täter sind noch nicht ermittelt. GEA-FOTO: DÖRR
Der Teich hat erneut ein Leck. Die Täter sind noch nicht ermittelt. GEA-FOTO: DÖRR
Der Teich hat erneut ein Leck. Die Täter sind noch nicht ermittelt. GEA-FOTO: DÖRR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen