Aktuell Reutlingen

SSV Reutlingen: In der Abwehr drückt der Schuh

FREIBERG. »Richtig platt« sei er, sagte Sascha Boller unmittelbar nach dem Schlusspfiff. Und sein SSV-Mannschaftskollege Andreas Rill ergänzte: »Wir haben am Freitag zwei harte Trainingseinheiten absolviert.« Den Reutlinger Regionalliga-Fußballern war in der Tat die fehlende Frische anzumerken, so dass im Testspiel beim eine Klasse tiefer in der Oberliga angesiedelten SGV Freiberg nur ein 1:1 (1:1)-Unentschieden heraussprang. »Wir haben im Training sehr viel gemacht. Freiberg war wesentlich frischer als wir«, ließ SSV-Trainer Roland Seitz die 90 Minuten vor lediglich 200 Zuschauern auf dem Sportgelände des B-Ligisten TV Möglingen Revue passieren.

Enorm zweikampfstark: Der Neu-Reutlinger Jens Härter (blaues Trikot), der in dieser Szene dem Freiberger Panagiotis Deligiannidi

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen