Aktuell Verein

Sportvorstand: »Sind gelassen«

Wieso der TSV Sondelfingen sich einen Kunstrasenplatz mit Plastikgranulat gewünscht und auch jetzt kein schlechtes Gewissen dabei hat, darauf zu spielen.

Das Kunstrasenspielfeld des TSV Sondelfingen muss erneuert werden. Reutlingens Freie Wähler (von rechts) Wilfried Müller, Annett
Das Kunstrasenspielfeld des TSV Sondelfingen muss erneuert werden. Reutlingens Freie Wähler (von rechts) Wilfried Müller, Annette Leininger, Erich Fritz, Georg Leitenberger, Kurt Gugel und Jürgen U. Fuchs sowie TSV-Sportvorstand Andreas Deuble (ganz links) hoffen, dass die Stadt dem Verein eine Gummigranulat-Verfüllung spendiert. FOTO: MEYER
Das Kunstrasenspielfeld des TSV Sondelfingen muss erneuert werden. Reutlingens Freie Wähler (von rechts) Wilfried Müller, Annette Leininger, Erich Fritz, Georg Leitenberger, Kurt Gugel und Jürgen U. Fuchs sowie TSV-Sportvorstand Andreas Deuble (ganz links) hoffen, dass die Stadt dem Verein eine Gummigranulat-Verfüllung spendiert. FOTO: MEYER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen