Aktuell Landgericht

Sondelfinger Mordprozess: »Erhebliche Schuld«

REUTLINGEN/TÜBINGEN. Lebenslange Haft forderte gestern Staatsanwalt Burkhard Werner für den 30-jährigen Angeklagten, der am 15. November 2014 mit einem Komplizen eine schwer kranke Frau in ihrer Wohnung in einem Hochhaus in Sondelfingen ausraubte. Das Opfer wurde bei dem Überfall so heftig gefesselt und geknebelt, dass es später erstickte. Für Werner war die Tat ein gemeinschaftlicher Mord in Tateinheit mit Raub mit Todesfolge.

Foto: dpa
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen