Aktuell Gutachten

Schwere Schäden am Fußgängersteg über die B 312

REUTLINGEN. Die Tage des bestehenden Fußgängerstegs am Oskar-Kalbfell-Platz bei der Reutlinger Stadthalle sind gezählt. »Aufgrund des aktuellen Zustandes des Steges ist ein Neubau beziehungsweise eine andere bauliche Lösung der Querung ab 2020 zwingend erforderlich«, heißt es in einer Mitteilungsvorlage des Tiefbauamts für den Bauausschuss am morgigen Mittwoch.

In luftiger Höhe führt der Steg am Oskar-Kalbfell-Platz Fußgänger  über die Bundesstraße. Doch das beliebte Diskussionsobjekt wi
In luftiger Höhe führt der Steg am Oskar-Kalbfell-Platz Fußgänger über die Bundesstraße. Doch das beliebte Diskussionsobjekt wird zunehmend marode. Foto: Gerlinde Trinkhaus
In luftiger Höhe führt der Steg am Oskar-Kalbfell-Platz Fußgänger über die Bundesstraße. Doch das beliebte Diskussionsobjekt wird zunehmend marode.
Foto: Gerlinde Trinkhaus

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen