Aktuell Reutlingen

Schutzmenschen für den Engel

REUTLINGEN. Derzeit ist er unten. Nicht zum ersten Mal. Bald soll der güldene Engel restauriert wieder oben am Turmhelm der Marienkirche wachen, mit heiterem Gesicht. Empor geschwebt ist die heilige Figur ebenfalls schon mehrfach. Nicht zuletzt dank Schutzmenschen am Boden. Fritz Streitberger ist einer von ihnen. 83 Jahre alt ist er heute und erinnert sich noch minutiös an das Geschehen vor 66 Jahren. An die Kriegsnacht vom 27. auf den 28. Mai 1943, in der nicht Geschosse, sondern kollidierende Bodenschichten Schrecken und Schäden mit sich brachten.

Marienkirche im Juni 1950: Kurz bevor der Turmengel zurück an seinen angestammten Platz kehrt, begutachten Reutlingens damaliger

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen