Aktuell Reutlingen

Schnecke trifft Lamm trifft Linse

REUTLINGEN. Schon beim Lesen der Mail sei ihm das Wasser im Mund zusammengelaufen, schreibt Hellmut Stöhr vom Slow-Food-Ableger (»Convivium«) Tübingen/Reutlingen an die beiden Neigschmeckt-Organisatorinnen Karin Zäh und Gabriele Janz. Zu Linsen passe durchaus geräucherter Hering oder leicht pochierter Lachs, hatte Jean-Luc Trambouze nach Reutlingen gekabelt.

Schäfer Gerhard Stotz aus Münsingen (links) und der Gächinger Gastronom Ludwig Failenschmid freuen sich auf den französischen Be
Schäfer Gerhard Stotz aus Münsingen (links) und der Gächinger Gastronom Ludwig Failenschmid freuen sich auf den französischen Besuch. Serviert wird auch Alblamm, das zurzeit auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz nach Gras und Kräutern sucht. GEA-FOTO: DÖRR
Schäfer Gerhard Stotz aus Münsingen (links) und der Gächinger Gastronom Ludwig Failenschmid freuen sich auf den französischen Besuch. Serviert wird auch Alblamm, das zurzeit auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz nach Gras und Kräutern sucht. GEA-FOTO: DÖRR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen