Aktuell Verein

Ridaf in Reutlingen: »Unversiegbare Quelle der Bereicherung«

Die Reutlinger Initiative deutsche und ausländische Familien (Ridaf) wurde vor 40 Jahren gegründet, um Interessen ausländischer Mitbürger zu vertreten und Integration zu fördern.

Sie stehen hinter 40 Jahren Ridaf, von links Gründungsmitglied Michaela Menichetti, Eberhard Schwille, Prokuristin Nilgün Cabuk,
Sie stehen hinter 40 Jahren Ridaf, von links Gründungsmitglied Michaela Menichetti, Eberhard Schwille, Prokuristin Nilgün Cabuk, Geschäftsführer Wolfgang Grulke, Ernst Blinzinger, Prokuristin Irene Schulz und Vorstandsmitglied Bozana Cetojevic. Foto: Norbert Leister
Sie stehen hinter 40 Jahren Ridaf, von links Gründungsmitglied Michaela Menichetti, Eberhard Schwille, Prokuristin Nilgün Cabuk, Geschäftsführer Wolfgang Grulke, Ernst Blinzinger, Prokuristin Irene Schulz und Vorstandsmitglied Bozana Cetojevic.
Foto: Norbert Leister

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen